Sega schickt die Aliens auf den NDS!

Sega hat heute das Spiel Aliens Infestation angekündigt. Das Spiel ist ein 2D-Sidescroller, bei dem man sich durch Alien infizierte Gebiete ballert. Es wird 19 verschiedene Marines geben, die sich in einen Squad aufnehmen lassen, wo man jederzeit Charas wechseln kann. Jeder einzelne von ihnen soll seine eigene kleine Persönlichkeit bekommen, und sich in den Dialogen unterschiedlich ausdrücken. Wie es sich für Marines gehört, gibt es auch einige Schimpfworte zu lesen oder hören, wie durch die Alterseinstufung bekannt wurde. Auch mit Blut wird nicht gegeizt. Designed werden die Charaktere von dem Comic Zeichner Chris Bachalo- der zeichnete schon alles mögliche, von der legendären Sandman Serie, bis hin zu Generation X, Batman und Hulk.

Es wird auch ein Ausrüstungs- und Objekt System mit an Bord sein, welches sich über den Touchscreen bedienen lässt.

Entwickelt wird das ganze von WayForward die bereits Contra 4 für NDS gemacht haben.

Als Schauplatz werden sowohl die Sulaco, LV-426 und andere bekannte Orte aus den Alien Filmen herhalten. Aber man möchte das Universum auch um neue Schauplätze erweitern.

Ich muss bei den Screenshots richtig grinsen, so hab ich mir ein Alien Spiel auf Super Nintendo gewünscht!! Alien 3 war damals cool- aber es hatte zu wenig Tiefgang. Dieses hier- das sieht richtig fresh aus. Klickt auf die Pics für ne größere Version der Screenshots:

This entry was posted in Allgemein by Rizo. Bookmark the permalink.

About Rizo

Sony-Fanboy, Metal Gear Solid Otaku, Final Fantasy Otaku- überhaupt Otaku, Karaoke-Rapper, Single-Supreme, Japanologie-Student, langhaarig, unrasiert und glücklich solange es Strom gibt.

Hinterlasse eine Antwort